Praxisräume in Zingst suchen Nachfolger


Angebot in Zingst

Die Gemeinde Ostseeheilbad Zingst ist im Besitz des Wohn- und Geschäftshauses „Villa Ruh“ in der Strandstraße 11. Bis zum 30.06.2021 war dort im 1. OG die Zahnarztpraxis von Dr. Armbrecht geschäftsansässig. Seit dieser ruhestandbedingten Praxisaufgabe praktiziert in Zingst mit 3.113 Einwohner, ca. 6.800 Einwohner im Nahbereich (Grundzentrum nach Landesraumentwicklungsplan) und jährlich ca. 340.000 Gäste mit 1.900.000 Übernachtungen nur noch Frau Dr. von Wedelstädt.

Aus diesem Grund bietet sich in Zingst die Chance, in den von der Gemeinde weiterhin dafür vorgesehenen Räumen wünschenswert zeitnah eine Praxis zu etablieren.

Als Räumlichkeiten dafür bieten sich sowohl die erwähnten bisherigen Praxisräume (ca. 100 qm) im 1. OG als auch die Räume des Erdgeschosses an, welche mal als gastronomische Einheit konzipiert und zuletzt als Büroräume genutzt wurden (ca. 130 qm). Zu beiden Einheiten sind noch Lagerflächen im Keller und Parkplätze zugehörig. Auch eine Anmietung der Erdgeschossräume als Praxis- und der Umnutzung der Obergeschossräume als Wohnung für Angestellte etc. ist denkbar.

Die Mietzeit könnte zum Beispiel 10-15 jährig mit Verlängerungsoption ausgestaltet werden. Entweder als normale Festmiete oder Staffelmiete nach 557a BGB, wenn die Gemeinde zahnarzttypische Praxisumbauten vorfinanzieren soll.

Die Praxis ist verkehrstechnisch sehr gut angebunden und liegt an der Kreissstraße NVP 25 und am südlichen Ende unseres zentralörtlichen Versorgungsbereichs. Durch die gemeindliche Trägerschaft einer Kindertagesstätte, Regionalen Schule mit Schulküche könnten wir auch solche etwaigen Bedarfe mitdecken.



Praxis

Zahnarztpraxis N.N.
Zingst

Kontaktmöglichkeiten

Bürgermeister Christian Zornow
Telefon: 038232 81054
E-Mail: ed.tsgniz-edniemeg@retsiemregreub

© Copyright © 2021 Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern